Der Lärmende Pfahl

Ortspezifisches Projekt

2013, Almaty / Kasachstan

02

 
Ort: Park des Alten Platzes, Almaty / Kasachstan
Material: vorgefunden: ein 10 Meter hoher Metallpfahl, einen alten Trafokasten mit zwei offenen Steckdosen; installiert: ein Überwachungsmikrofon, ein Dom­-Gehäuse von einer Überwachungskamera, drei Hornlautsprecher, eine Ampeltaste.
Maße: 200 x 1000 x 200 cm
 

An einem auf einer verlassenen Baustelle im Park vorgefundenen ca. 10 Meter hohen Metallpfahl wurde ein Überwachungsmikrofon, drei Hornlautsprecher und eine Ampeltaste angebracht. Die Hornlautsprecher geben die von dem Überwachungsmikrofon verursachten Ruckkoplungsgeräusche dauerhaft an die Umgebung ab. Sobald die Ampeltaste am unteren Teil des Pfahls gedrückt wird, wird der Ruckkoplungvorgang unterbrochen und der „Lärm“ hört auf. Das System bleibt solange ausgeschaltet, solange die Taste gedrückt gehalten wird. Wird die Taste losgelassen, fängt der „Lärmende Pfahl“ wieder an zu lärmen.

 
 

 
 
Klang, Elektroinstallation, Fotos: Andrey Ustinov
Produktion: Art­BatFest Almaty / Kasachstan
 
 

, , ,